Hotel Geschichte

 
Das historische Hotel Angleterre hat eine faszinierende und bewegende Geschichte,
die bis zum Ende des 19. Jahrhunderts zurückgeht.
 
 
Im Mittelpunkt der wachsenden Deutschland Geschäfte
 
1891 erwarb die Basler Feuerversicherung das Grundstück
in der Friedrichstraße, das vom Architekten Gustav Knoblauch zu einem Neurenaissancebau errichtet wurde.
1893 zog die Basler Feuerversicherung in das Gebäude
ein. Das Erdgeschoss wurde an Läden vermietet, in den
Obergeschossen befanden sich Büros und Wohnräume auf.
          
Angleterre Hotel Innenarchitektur
 
Prachtvolle Stuckaturen

1924 zog die Schweizer Botschaft in das Basler Gebäude
ein, Feinheiten aus den ehemaligen Residenzräumen sind
in den heutigen Victoria Suiten vorzufinden.
 
 Angleterre Hotelzimmer
 
Ein historisches Gebäude
 
Nach den Bombenangriffen im 2. Weltkrieg blieb das Gebäude fast unbeschädigt. Es wurde für das heutige Hotel
Angleterre liebevoll renoviert, historische Elemente wie
der Basilisk sind erhalten geblieben und können im Eingangsportal bestaunt werden.
 Angleterre Außenfassade